Home / Blog / Welche Kreditsicherheiten Banken wünschen

Welche Kreditsicherheiten Banken wünschen

Banken lieben Sicherheiten, egal ob bei Darlehen, Finanzierungen oder Krediten. Im Zweifelsfall akzeptiert ein Geldgeber ein geringeres Einkommen, sofern er bei Zahlungsproblemen auf eben solche Sicherheiten zurückgreifen kann.

Kreditsicherheiten Übersicht

Welche Kreditsicherheiten Banken wünschenKlassische Geldanlagen: Wenn jemand bspw. ein Tagesgeldkonto oder Sparbuch besitzt, dann kann dieses notfalls gepfändet werden. Der Sparer hat diese Geldanlagen vermutlich für spätere Anschaffungen oder Reparaturen eingerichtet. Gleichzeitig können Sie aber auch als Kreditsicherheiten dienen, sodass ein Darlehen doch vergeben wird.

Bausparguthaben: Ein Bausparvertrag basiert meist auf einer längeren Laufzeit und mit der Zeit sammelt sich eine beträchtliche Summe an. Auch der Bausparer kann von einer Bank als Finanzierungssicherheit akzeptiert werden. Vertraglich wird es dann so geregelt, dass die Bank Zugriff auf das angesparte Kapital erhalten darf, falls die Rückzahlungen nicht einwandfrei erfolgen.

PKW pfänden: Die nächste Option für ausreichende Kreditsicherheiten besteht mit einem funktionstüchtigen PKW. Hierzu wird die Bank eine Vorab-Prüfung nach Schwacke-Liste durchführen und ggf. noch einen Mechaniker den Wert des Fahrzeugs einschätzen lassen. Weil das Auto in den meisten Fällen für die Arbeit, das Studium oder die Ausbildung benötigt wird, fühlt sich der Kreditnehmer noch mehr zur geplanten Rückzahlung verpflichtet.

Aktien & Fonds: Wertpapiere und verbriefte Geldanlagen werden selten als Kreditsicherheiten akzeptiert. Der Vollständigkeit halber führen wir sie dennoch auf. Vielleicht sollten diese zunächst verkauft werden, statt einen Kredit aufzunehmen. Wenn Sie Aktien oder Fonds Ihr eigen nennen können, sollten Sie diese beim Verhandlungsgespräch trotzdem mit erwähnen.

auxmoney - Wunschkredit einfach und schnell

Ein Bürge muss her

Wenn alle anderen Kreditsicherheiten nicht vorhanden sind, dann gibt es als letzte Option noch den Bürgschaftskredit. Bei diesem wird eine zweite Person mit als Antragssteller, spezielle „Bürge“ genannt, eingesetzt. Sollte der eigentliche Kreditnehmer die Raten nicht ordnungsgemäß tilgen können, so hat die Bank das Recht den Bürgen heranzuziehen. Um den Bürgschaftskredit zu erhalten, wird zuvor auch dessen Bonität und Schufa geprüft. Ein klassisches Beispiel sind Eltern die für Ihre Kinder bürgen, weil diese einen Kredit als Azubi oder Student benötigen.

About Kredit-Ratgeber

Das solltest du gelesen haben:

Hausbau @ psiaki (flickr.com)

Unerwartete Kosten beim Hausbau – welche Rolle spielt der Rahmenkredit bei der Finanzierung?

Wer ein Haus baut, wird schnell feststellen, dass dies gerade was die Kosten angeht auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.