Home / Umschuldungskredit

Umschuldungskredit

Umschuldungskredit beantragen

Die Finanzmärkte befinden sich stetig im Wandel. In Deutschland werden die Zinssätze für Kredite durch den Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) maßgeblich bestimmt. Hinzu kommen weiteren Faktoren, auf deren Basis die Banken ihre Kreditzinsen in regelmäßigen Abständen neu berechnen. Dies geschieht bei vielen Instituten wenigstens einmal im Jahr, je nach Situation auch öfter.

Wann macht eine Umschuldung Sinn?

In den letzten Jahren wurde der Leitzins durch die EZB auf ein historisches Tief gesenkt. Zum Vorteil von Anlegern und Kreditnehmern, denn die Banken können dadurch keine hohen Zinsen mehr verlangen. Viele alte Kredite die noch zu teuren Konditionen bestehen, lassen sich jetzt günstig umschulden.

Tipp: Auch wenn Sie den Dispokredit bei Ihrer Hausbank überzogen haben, sollten Sie über einen Umschuldungskredit nachdenken.

Um das ganze Mal an einem pauschalen Beispiel zu verdeutlichen, gehen wir von einem alten Zinssatz mit 10% aus. Dieser war vor einigen Jahren noch üblich, wobei es heute, je nach Kreditart, auch nur 3% sein können. Ausgehend von einer fiktiven Restschuld von 10.000 Euro, würden Sie nun entweder 1.000 Euro oder nur noch 300 Euro an Zinsen tilgen müssen.

Die reale Zinslast kann noch variieren, weil diese auch von der Laufzeit und anderen Bedingungen abhängt. Wenn Sie mit einem Umschuldungskredit eine frühzeitige Tilgung durchführen, erlassen Ihnen die Banken meistens auch noch einen Teil der berechneten Zinsen, eben wegen der verkürzten Laufzeit. Sie können also erheblich viel Geld sparen, was sogar die eventuellen Bearbeitungsgebühren des neuen Darlehens übertreffen sollte.

Wichtig: Je größer Ihre Restschuld ausfällt, desto wahrscheinlich ist es, dass Sie eine Umschuldung in Betracht ziehen sollten.

Da wir Ihre Kreditkonditionen nicht kennen, müssten Sie dies individuell durchrechnen. Doch in den meisten Fällen macht ein Umschuldungskredit durchaus Sinn.

Wie läuft eine Umschuldung ab?

Zunächst müssen Sie den Kreditmarkt vergleichen und dazu wissen, wie viel Restschuld Sie noch zu tilgen haben. Um Ihnen den Aufwand zu ersparen, nun jedes Angebot von Banken einzeln zu prüfen, können Sie den kostenlosen Service von Smava in Anspruch nehmen. Der Online-Marktplatz ermöglicht den schnellen Kreditvergleich. Über die Plattform können Sie bei Interesse auch direkt einen Umschuldungskredit beantragen*.

Wenn Sie die Angebote verglichen haben, Ihnen jedoch die potentiellen Banken aus irgendwelchen Gründen nur Absage erteilen, dann könnten Sie es noch mit Auxmoney probieren. Das Angebot richtet sich an Personen die einen Kredit von Privat finanzieren lassen wollen. Bei Auxmoney können Sie einen Umschuldungskredit von bis zu 25.000 Euro erhalten*. Natürlich nur dann, wenn Sie weiterhin in der Lage sind die Raten pünktlich zu tilgen.

Bei wem beantrage ich einen Umschuldungskredit?

Im Prinzip haben wir Ihnen eben schon zwei empfehlenswerte Möglichkeiten genannt. Für den Kreditvergleich erst zu Smava und falls Sie von den Partnerbanken mit den besten Angeboten abgelehnt werden, können Sie Ihr Kreditprojekt bei Auxmoney kostenlos einstellen. Dort investieren private Anleger in Ihren Wunschkredit.

Natürlich steht es Ihnen auch frei bei den Banken in Ihrer Nähe vorzusprechen oder telefonisch eine Anfrage zu stellen. Wenn Sie langjähriger Kunde bei Ihrer Hausbank sind, dann erhalten Sie unter Umständen dort die besten Konditionen. Es gibt also viele Möglichkeiten wie Sie den Umschuldungskredit beantragen können.

Was muss ich bei einer Umschuldung beachten?

Zunächst muss bei ihrem bestehenden Kredit die Sondertilgung erlaubt sein. Das heißt, Sie können außerhalb der festgelegten Raten einen zusätzlichen Betrag überweisen, um so das Darlehen schneller als geplant zurückzuzahlen.

Dann muss Ihnen klar sein, dass Sie einen zweiten, günstigeren Kredit benötigen. Daher wird ein Kreditvergleich empfohlen. Dies bedeutet einen weiteren Eintrag in Ihre Schufa. Sobald ein Darlehen aber einwandfrei abbezahlt worden ist, wird dies beim Eintrag vermerkt. Sie zeigen damit, dass Ihre Finanzierungen problemlos verlaufen sind.

Beim Umschuldungskredit versuchen Sie dann die Differenz zwischen alten und neuen Zinssatz so groß wie möglich zu gestalten. Allerdings dürfen Sie auch die Laufzeit nicht außer Acht lassen. Wählen Sie eine passende Rate welche Sie mit Ihrem Einkommen bewältigen können. Deren Höhe sollte zu einer schnellstmöglichen Tilgung beitragen, so wie es mit Ihren finanziellen Mitteln möglich ist.

Interessant: Bei Auxmoney können Sie sich kostenlos anmelden* und ein Kreditprojekt einstellen. Dort können Sie nicht nur die Laufzeit, sondern auch den Zinssatz selbst bestimmen.